BOOK TALKS

My books for the Popsugar Reading Challenge 2017!

Hi guys,

a new year is around the corner and that usually means that a new book challenge by Popsugar is on its way as well! I found it quite hard this year to find books for it since I’m quite the digital reader and recommendations either come from friends, blogger or from goodreads.

This time Popsugar decided to make a, what I call, normal challenge section and an advanced section for hardcore people out there. I selected books for both challenges although I reaaaally don’t know if I will manage them all. Let’s see and start with the normal section!

popsugar17_challenges

  • A book recommended by a librarian: Faithful by Alice Hoffman. I got it recommended on goodreads, close enough for a librarian.
  • A book that’s been on your TBR list for way too long: Pirate Wars by Kai Meyer. This has been literally years on my list since I first bought this in primary school and didn’t realize that it’s the third book of a trilogy.
  • A book of letters: Love, Rosie by Cecelia Ahern.
  • An audiobook: Scrappy Little Nobody by Anna Kendrick.
  • A book by a person of color: Mom & Me & Mom by Maya Angelou.
  • A bestseller from a genre you don’t normally read: Mom & Me & Mom by Maya Angelou. I don’t usually read autobiographies.
  • A book about an interesting woman: Mom & Me & Mom by Maya Angelou.
  • A book involving travel: The Bone Clocks by David Mitchell.
  • A book you bought on a trip: The Bone Clocks by David Mitchell.
  • A book with a subtitle: The Walking Dead Vol. 27 by Robert Kirkman.
  • A book involving a mythical creature: The Walking Dead Vol.27 by Robert Kirkman.
  • A novel set during wartime: The Walking Dead Vol.27 by Robert Kirkman.
  • A book with pictures: The Walking Dead Vol.27 by Robert Kirkman.
  • A book that’s published in 2017: Blood Rose Rebellion by Rosalyn Eves.
  • A book by an author from a country you’ve never visited: Blood Rose Rebellion by Rosalyn Eves. Hungary is a country I haven’t visited yet.
  • A Book you’ve read before that never fails to make you smile: Harry Potter and the Goblet of Fire by J.K.Rowling.
  • A book you loved as a child: Harry Potter and the Goblet of Fire by J.K.Rowling.
  • A book with a title that’s a character’s name: Harry Potter and the Goblet of Fire by J.K.Rowling.
  • A book set in the wilderness: Life of Pi. by Yann Martel.
  • A book with a cat on the cover: Life of Pi by Yann Martel.

popsugar17_challenges2

And here are my chosen books for the advanced section:

popsugar17_challenges3

  • A book recommended by an author you love: Emma by Jane Austen. It got recommended once by J.K. Rowling
  • A bestseller from 2016: Paris for One and Other Stories by Jojo Moyes. It has been a bestseller in my homecountry Austria at the bookstore Thalia.
  • A book with a family-member term in the title: Mom & Me & Mom by Maya Angelou. It is already in the section for the normal book challenge, but it’s just so fitting for this challenge.
  • A book that takes place over a character’s life span: The Curious Case of Benjamin Button by F.Scott Fitzgerald.
  • A book about an immigrant or refugee: Little Bee by Chris Cleave.
  • A book from a genre/subgenre that you’ve never heard of: The Participatory Museum by Nina Simon. The genre this is listed on goodreads is called Museology.
  • A book with an eccentric character: Alice’s Adventures in Wonderland by Lewis Carroll. Obviously.
  • A book that’s more than 800 pages: Outlander  by Diana Gabaldon. At least my edition has over 1000 pages.
  • A book you got from a used book sale: Fantastic Beasts and Where to Find Them. The Original Screenplay by J.K.Rowling. Well I got it at a book sale minus the used, since I can’t stand used books. The thought counts.
  • A book that’s been mentioned in another book: The Princess Bride by William Goldman. It is mentioned in Inkheart by Cornelia Funke, which I have read a few years back.
  • A book about a difficult topic: How To Be a Woman by Caitlin Moran. I stumbled over this book on MissGetaway‘s blog! I think that Feminism is a difficult topic in 2016 although it should not be and that there needs to be more awareness of it.
  • A book based on mythology: Goddess Test by Aimee Carter. This was a tricky one since I’ve read the most known book based on mythology already: the Percy Jackson series and the sequel series.

And here’s the Challenge sheet from Popsugar. Over there you will find a printable version as well (so it fits well on an DIN A4 sheet).

dc049a522d84b84f_ps16_jp_living_2017readingchallenge_list_r2


What are your books for the Popsugar Reading Challenge 2017? Will you participate in it? If not, do you have any books you plan to read in 2017? I’m curious! 🙂

xo Annina

Also visit me on Facebook, TwitterInstagram and Goodreads 🙂 !

blog-footer

(i) The Amazon Links are affiliated Links. I guessed this was the easiest way to establish a store where you can go and buy a book if you are interested in it plus it makes me literally just some cents. Yes I got greedy and I’m gonna bath in my ten 5 cent pieces. You’re welcome.
| The covers are taken from goodreads.com / the Popsugar Reading Challenge 2017 sheet is taken from popsugar.com |
REVIEW

[DE/ENG] Review: Royal – Eine Krone aus Stahl by Valentina Fast

royal-eine-krone-aus-stahl

Hallihallo,

ohne großen Worten geht es mit Band 4 der Royal-Reihe weiter. Wir befinden uns mitten im Drama!

Meine Rezensionen zu Royal – Ein Leben aus Glas, Royal – Ein Königreich aus Seide und Royal – Ein Schloss aus Alabaster könnt ihr hier nachlesen.

royal-band-4-eine-krone-aus-stahl

Buchinformationen

Titel: Royal – Eine Krone aus Stahl
Autorin: Valentina Fast
Genre: Jugendbuch, Dystopie
Seiten: 235
Art: eBook

Verlag: Impress
Veröffentlicht am: 5. November 2015

Handlung

Es steht eine Tour der übrigen Kandidatinnen und den vier jungen Männern quer durch das ganze Königreich an. Henry rückt immer näher an Tanya, während diese jedoch gleichzeitig Phillip hasst und liebt und einfach nicht von ihm loskommt. Jedoch, als Tatyana erneuert etwas schreckliches passiert, bringt es sie fast ans Ende ihrer Grenzen. Tatyana weiß nicht, wie lange sie noch diesen Wettbewerb überleben soll.

Meinung

Langsam gehen mir die Worte aus, denn ich schaffe es auch bald nicht mehr zu sagen als dass mich diese Geschichte immer weiter fertig macht. Es geht weiterhin so gut wie im das Tatyana-Phillip Drama, wobei sich immer mehr Henry Drama dazu mischt und das gefällt mir ganz und gar nicht. Wenn ich das dritte Rad am Wagen nicht mag, dann werde ich es auch nicht zu mögen lernen. Ich bin stur.

Im Großen und Ganzen lässt sich aber sagen, dass es sich noch immer so anfühlt, als würde man auf der Stelle treten weil nichts vorangeht. Jedoch bleibt die Handlung ausnahmsweise nicht im Schloss sondern wechselt immerhin Ort und das wirkt erfrischend. So als würde der Leser selbst mit auf die Tour fahren, weil ihm langsam die Decke auf den Kopf fällt.

Dennoch passiert viel mehr als in den letzten zwei Büchern zusammengefasst, denn es werden mehrere wichtige Entscheidungen getroffen. Einerseits wird die Enthüllung des Prinzen gezeigt und somit die Beendigung einer Runde und der Beginn der Nächsten. Aber nicht nur dass. In diesem Buch kommen wir auch der Entscheidung der Prinzessin von Viterra nahe. Und der Weg bis dahin kommt doch einen schon ewig vor, nicht?

Fazit

Ich gebe Royal – Eine Krone aus Stahl von Valentina Fast 5 von 5 Sternen weil ich nach wie vor dem Tatyana-Phillip Drama entgegengefiebert habe und es endlich einen Ortswechsel gab. Es gab frischen Wind und das war sehr angenehm für die Handlung.

xo Annina

Besucht mich auch auf FacebookTwitterInstagram und Goodreads 🙂 !

blog-footer


Cover ist von Impress


royal-eine-krone-aus-stahl

Hi guys,

without too much blabbering on my side, let’s continue with book 4 of the Royal series. We are situated in the middle of big drama!

Here you can read my reviews for Royal – Ein Leben aus Glas, Royal – Ein Königreich aus Seide and Royal – Ein Schloss aus Alabaster.

royal-band-4-eine-krone-aus-stahl

Book Information

Title: Royal – Eine Krone aus Stahl
Author: Valentina Fast
Genre: Young Adult, Dystopia
Pages: 235
Type: eBook

Publisher: Impress
Published on: November 5th 2015

Plot

There is a tour planned of the other remaining candidates and the four young men across the whole kingdom. Henry gets closer and closer to Tatyana, while the girl hates and loves Phillip at the same time. However, as Tanya experiences something terrible again, it brings her almost to the end of her nerves. The girl does not know how long she is able to survive this competition.

Opinion

Slowly but steadily I become a loss for words, since this story is driving over my body once again. It is still very much in the Tatyana-Phillip drama circle, whereby more and more Henry drama mixes and I do not like that at all. If I do not like the third wheel in this relationship, I will not learn to like it. I am stubborn like that.

Overall it can be said that it still feels as if you are stepping on the spot because nothing new is happening. However, the action does not remain in the castle, but instead it changes places and that is refreshing. As if the reader him or herself would go on tour, because of cabin fever.

Nevertheless, much more is happening than in the last two books, because several important decisions are made. On the one hand the revelation of the prince is shown, and thus marks the ending of a round and the beginning of the next. But not only that. In this book, we also come close to the decision of the Princess of Viterra. And the way up to that point has been a long walk, right?

Conclusion

I give Royal – Eine Krone aus Stahl by Valentina Fast 5 out of 5 stars because I still lived for the Tatyana-Phillip drama (not as much as in book 1) and because there has been a change of location. A fresh wind in the storyline was present which has been very pleasant.

xo Annina

Also visit me on Facebook, TwitterInstagram and Goodreads 🙂 !

blog-footer


Cover is from Impress

 

REVIEW

[DE/ENG] Review: Royal – Ein Schloss aus Alabaster by Valentina Fast

royal-ein-schloss-aus-alabaster

Hallihallo,

und ich komme bei dieser Serie kaum mit dem Rezensions-Schreiben an, so schnell lese ich sie. Schon bin ich bei Band 4 am lesen, deswegen gibt es rasch eine Rezension zu Ein Schloss aus Alabaster!

Hier könnt ihr meine Rezensionen zu Royal – Ein Leben aus Glas und Royal – Ein Königreich aus Seide lesen.

royal-band-3-ein-schloss-aus-alabaster.jpeg

Buchinformationen

Titel: Royal – Ein Schloss aus Alabaster
Autorin: Valentina Fast
Genre: Jugendbuch, Dystopie
Seiten: 218
Art: eBook

Verlag: Impress
Veröffentlicht am: 1. Oktober 2015

Handlung

Nachdem Tanya in die nächste Runde kommt, weiß sie nicht so recht, ob sie Phillip böse oder dankbar sein soll. Dankbar, da sie sich noch immer nicht von ihm und ihren neugewonnenen Freunden losreißen kann, andererseits wollte sie schon längst wieder zuhause sein. Auch wird ihre Vermutung bestätigt, dass das Königshaus der Bevölkerung von Viterra etwas schlimmes verheimlicht. Sich still auf bevorstehende Ereignisse vorbereitend und sich wappnend, Phillip für immer loszulassen, weiß sie dennoch nicht, ob doch Henry der Wahre für Tatyana ist.

Meinung

Ein weiteres Buch und einen Schritt näher an den Tellerrand des Wahnsinns gekommen. Wenn man einmal in dieser Buchreihe gefangen ist, DANN IST MAN ES AUCH. Dann macht es einen immer mehr fertig, dass Tatyana und Phillip sich gegenseitig so aufziehen und von einem zum anderen Moment zu sprunghaft werden, dass man eigentlich nicht mehr weiß, was man da noch denken soll.

Langsam bäumt sich zwar die Geschichte zu etwas auf, was sich nicht um das Tatyana-Phillip Universum geht, hat aber dennoch gut drei Bücher gedauert, bis mal etwas ordentliches präsentiert wurde. Ja ich weiß, als würde sich überhaupt jemand für etwas anderes als das Liebesdrama interessieren. Ich bin ja schon still.

Als ich schon einmal erwähnt habe, war die Geschichte bis jetzt ziemlich langweilig und eintönig und man hatte langsam das Gefühl, es würde sich nur noch alles zu wiederholen beginnen. Jetzt, gegen Ende des Buches, konnte man ein Licht am Ende des Tunnels erblicken, dass die Geschichte sich doch noch in etwas Interessantes entwicklen könnte.

Fazit

Es gibt für Royal – Ein Schloss aus Alabaster von Valentina Fast 5 von 5 Sterne, weil mein Seelenleben nicht mehr in Ordnung ist und das muss man doch auch irgendwie mal hinbekommen.

xo Annina

blog-footer


royal-ein-schloss-aus-alabaster

Hi guys,

And I hardly get to write the reviews for this series, that’s how I quickly read the books. Here you can read my reviews of Royal – Ein Leben aus Glas and Royal – Ein Königreich aus Seide.

royal-band-3-ein-schloss-aus-alabaster

Book Information

Title: Royal – Ein Schloss aus Alabaster
Author: Valentina Fast
Genre: Young Adult, Dystopia
Pages: 218
Type: eBook

Publisher: Impress
Published on: October 1st 2015

Plot

After Tanya manages it to get to the next round, she doesn’t really know if she should be angry with Phillip or grateful. Thankful, as she still can not tear herself from him and her newfound friends but on the other hand she wanted to be back home already. Her assumption is also confirmed that the royal house of the population of Viterra conceals something bad. Preparing quietly for forthcoming events and struggling to let go of Phillip forever, she still does not know whether Henry is the true one for Tatyana or not.

Opinion

Another book and a step closer to the edge of madness has come. Once you are trapped in this book series, YOU ARE TRAPPED. Then it turns someone more and more mad that Tatyana and Phillip mutually pick on each other and jump between good and bad moments, that you really don’t know what you should remain thinking.

Slowly, the story rebounds to something that is not about the Tatyana-Phillip Universe, but it still has taken three books until something was presented decent. Yes, I know, as if someone were interested in something other than the darling drama. I’m already quiet.

As already mentioned, the story started turning into something very boring since it started repeating. Now, towards the end of the book there might be a light at the end of the tunnel.

Conclusion

I give Royal – Ein Schloss aus Alabaster by Valentina Fast 5 out of 5 stars, because my soul is no longer in order and that’s a thing you have to actually manage.

xo Annina

Also visit me on Facebook, TwitterInstagram and Goodreads 🙂 !

blog-footer


Cover from Impress

REVIEW

[DE/ENG] Review: Royal – Ein Königreich aus Seide by Valentina Fast

royal-2

Hallihallo,

und ja, ich bin dieser Serie verfallen. Vielleicht steigere ich mich mal wieder in etwas hinein, aus dem ich mit einer hundert prozentigen Chance nicht mehr herauskomme, aber was soll’s. Wenn, dann bringe ich diese Serie auch zu Ende, ich mache keine halben Sachen.

Mein Review von Royal – Ein Leben aus Glas gibt es hier zu lesen.

royal-ko%cc%88nigreich-aus-seide

Buchinformationen

Titel: Royal – Ein Königreich aus Seide
Autorin: Valentina Fast
Genre: Jugendbuch, Dystopie
Seiten: 195
Art: eBook

Verlag: Impress
Veröffentlicht am: 3. September 2015

Handlung

Die Aufregung um die Wahl der Prinzessin und des Prinzen geht weiter und das bedeutet mehr Drama und weitaus halsbrecherische Unfälle. Der Unterricht im Palast wird fortgeführt und die erste Entscheidung steht an, als Tatyana beobachtet, wie etwas auf die Kuppel Veriterra zufliegt und abprallt. Feuerwerke? Raketen? Wie scheint es überhaupt möglich zu sein, dass etwas in der radioaktiv verseuchten Außenwelt zu leben scheint? Als sich Tanya dieses Phänomen genauer ansehen will und auf das Dach ihres Turms klettert, rutscht sie ab und fällt in die Tiefe. Zwischen Wach- und Traumdasein bemerkt sie, dass ihre Erinnerung an die Raketen modifiziert werden und sie sich schließlich zur Gänze nicht mehr daran erinnern kann. Nur ein Gefühl bleibt und zwar eines, das Tatyana sagt, etwas sei mit Veriterra gar nicht in Ordnung.

Meinung

Das Drama um Tatyana und Phillip geht in die zweite Runde, in welcher sich jeder der beiden festfährt und aus unerfindlichen Gründen nicht sagen können, wieso es unmöglich ist, einfach zusammen zu sein. Einfache Lösungen sind anscheinend unerwünscht. Und irgendwann wird es auch langweilig, wenn man sich dieses Hin und Her der beiden anhören muss. Obwohl man dann doch gespannt ist, ob sie zusammen kommen werden oder nicht. Ach, Gossip.

Im Rückblick kann man zu diesem Buch nicht viel sagen, denn es ist nicht viel passiert. Es gibt Anstoß auf einen größeren Konflikt für die kommenden Bücher und Tatyana hatte zwei Unfälle, wovon einer sehr überzeichnet wurde. Sie fragt sich auch nach wie vor, ob es besser sei, lieber im Palast zu bleiben oder doch wieder heimzukehren, denn das Drama wird ihr einfach zu viel. Meiner Meinung wäre das ja eher gelöst, wenn sie sich mal hinsetzen und konzentrieren würde, aber da bin ich wohl alleine. Tanya ist zwar anscheinend ziemlich klug, kann sich aber in dieser Hinsicht sehr blöd anstellen.

Denn come on, 95 Prozent in dem Buch handeln davon, wie sie nur an Philipp denken kann und in den restlichen 5 Prozent kommt plötzlich von irgendwo Henry angetänzelt, damit schön ein an den Haaren herbeigezogener Konflikt entstehen kann. DIE LESER SIND NICHT BLÖD, ICH SEH DOCH WAS DIE AUTORIN DA VERSUCHT UND ES ZIEHT NICHT.

Okay, eigentlich zieht es schon, denn dadurch, dass Tatyana so wankelmütig und verwirrt ist, macht es MICH nervös, dass sie dauernd zwischen Phillip, Henry und ihrem Zuhause hin- und her denkt. ENTSCHEIDE DICH. BITTE. Ich kann nicht noch weiter binge-readen, wenn das so weitergeht, das macht mich doch total fertig.

Fazit

Royal – Ein Königreich aus Seide von Valentina Fast bekommt von mir 4 von 5 Sternen eben weil es sich langsam alles beginnt im Kreis zu drehen und mir das Drama bald zu viel wird. Und ich halte viel Drama aus.

xo Annina

Besucht mich auch auf FacebookTwitterInstagram und Goodreads 🙂 !

blog-footer


royal-2

Hi guys,

and yes, I fell into this series. Deep. Perhaps I fell into something I can’t get out with a hundred percent chance, but whatever. If so, then I’ll finish this series no matter what, I don’t do things half.

My review of Royal – Ein Leben aus Glas is here to read.

royal-ko%cc%88nigreich-aus-seide

Book Information

Title: Royal – Ein Königreich aus Seide
Author: Valentina Fast
Genre: Young Adult, Dystopia
Pages: 195
Type: eBook

Publisher: Impress
Published on: September 3rd 2015

Plot

The excitement about the selection of the princess and the prince goes on, and that means more drama and much neck-breaking accidents. The classes in the palace are continuing, and the first decision is made when Tatyana watches as something flies and bounces on the glass dome of Veriterra. Fireworks? Rockets? How does it seem to be possible at all that something seems to live in the radioactive contaminated world? As Tanya looks at this phenomenon more closely and climbs to the roof of her tower, she slides and falls into the depths. Between waking and dreaming, she notices that her memory of the missiles is modified and that she can not remember it completely. Only a feeling remains, and indeed it tells Tatyana that something is not right with Veriterra.

Opinion

The drama between Tatyana and Phillip hits the second round, where each one of them can be together and for some unknown reason can not tell why it is impossible to be together. Simple solutions are apparently not wished for. And at some point it becomes boring if you have to listen to this back and forth between these two. Even though we all are curious about whether they will come together or not. Oh, Gossip.

In retrospect, I can’t say much about this book, because there hasn’t happened much. There is a push for a major conflict for the coming books and Tatyana had two accidents, one of which was very much overstated. She still wonders whether it would be better to stay in the palace or go home again, because the drama is just too much for her. In my opinion this would be solved rather fast, if she would sit down and concentrate, but I am probably alone with this opinion. Tanya is apparently quite smart, but can be very stupid in this regard.

Because come on, 95 percent of the book are about how Tanya can only think of Phillip and in the remaining 5 percent suddenly Henry appears from somewhere, so that a conflict can be pulled in by the hair of frustrated readers. THE READERS ARE NOT STUPID, I SEE WHAT THE AUTHOR IS TRYING AND IT DOES NOT WORK.

Okay, actually it is already working, because by that Tatyana is so fickle and confused, it makes me nervous that she constantly thinks between Phillip, Henry and her home back and forth. MAKE A DECISION. PLEASE. I can not continue binge-reading if this goes on, I’m so done with my nerves.

Conclusion

Royal – Ein Königreich aus Seide by Valentina Fast gets 4 of 5 Stars just because it slowly starts to turn in circles and the drama soon becomes too much. And I can stand a lot of drama.

xo Annina

Also visit me on Facebook, TwitterInstagram and Goodreads 🙂 !

blog-footer


Cover from Impress

REVIEW

[DE/ENG] Review: Royal – Ein Leben aus Glas by Valentina Fast

royal-1

Hallihallo,

eine neue Dystopie-Reihe, ein neuer Vergleich zur Erfolgsserie The Selection von Kiera Cass. Zugegebenermaßen habe ich auch hier anfangs einen Vergleich angestellt, dessen Ähnlichkeit ich nicht abstreitet kann. Jedoch hat mich dieses Buch in mancher Hinsicht vielleicht sogar mehr als The Selection überzeugt.

royal-leben-aus-glas

Buchinformationen

Titel: Royal – Ein Leben aus Glas
Autorin: Valentina Fast
Genre: Jugendbuch, Dystopie
Seiten: 235
Art: eBook

Verlag: Impress
Veröffentlicht am: 6. August 2015

Handlung

Tatyana lebt wie ihre Mitmenschen unter einer erbauten Glaskuppel, welche zum Schutz erwählter Erdenbewohner zur Atom-Kriegszeit erbaut wurde. Anhand vollkommener Zerstörung und Verseuchung durch Radioaktivität sind die Bewohner unter der Glaskuppel die einzigen Menschen auf dem Planeten. So bildete sich eine neue Gesellschaft und Stadt, genannt Viterra. Ein Königshaus wird geformt und jedes Jahr, wenn der Prinz oder die Prinzessin das heiratsfähige Alter erreichen, findet eine große, im Fernsehen übertragene Show statt, um einen Prinzen oder eine Prinzessin für das Königskind zu suchen. Der Trick dabei ist, dass vier Männer als Prinzen vorgestellt werden, aber nur einer der Wahre ist.

Tatyana, welche ihre Eltern durch Krankheiten verlor, lebt komplett abgeschottet bei ihren Verwandten und wird von ihrer Tante gezwungen, bei der Auswahl mitzumachen. Schließlich ist es ihre einzige Chance, so von ihrer behüteten Tante loszukommen und bei ihrer bereits verheirateten Schwester einzuziehen, um ein neues Leben starten zu können. Als sie schließlich in die Auswahl einbezogen wird, rechnet sie noch gar nicht damit, dass ihr diese Show schwerer fallen wird als geplant.

Meinung

Yay, genial – ein The Selection Verschnitt!…sagte noch nie jemand. Okay, wahrscheinlich niemand bis auf ich, denn ich habe die Selection Reihe aufgesaugt. Buch eins bis drei waren innerhalb von zwei Tagen weg, weil ich zu der Zeit unfähig war, etwas anderes zu machen als zu lesen. Genauso geht es mir mit Royal.

Denn als ich Band 1 letztens um Mitternacht beendete, ging ich rasch dazu über, bei meinem eBook-Shop meines Vertrauens die komplette Reihe zu kaufen. Denn ich wusste, so schnell würde ich  nicht mehr von Royal loskommen. Ich sehe schon, wie ich mich nach Band 6 in einem Reading Slump befinden werde – fragend, wieso ich mir das angetan habe und wo meine nächste Buchreihe zum süchteln sein könnte.

Ja, Royal ist ähnlich wie The Selection und ja, das Drama ist ähnlich. Aber hier kommt noch der Trick dazu, dass es VIER Männer gibt. VIERFACHES DRAMA! Gefühlschaos, unlogische Gedankengänge, einfach aus der Haut fahren weil man fast dauersauer auf die Blödheit der Protagonistin ist und sich gewissermaßen fremdschämt. Herrlich 😀

Die Geschichte wird leider etwas langsam vorangetrieben, was es manchmal erscheinen lässt als würde man auf der Stelle treten und einfach nicht vorankommen. Das Drama beginnt sich immer wieder im Kreis zu drehen obwohl man endlich vorankommen will. Aber mal sehen, wie sich das in den kommenden Büchern entwickeln wird.

Den Schreibstil finde ich übrigens toll, den finde ich auch authentischer als bei The Selection. Egal ob ich dieses Buch auf Deutsch und The Selection auf Englisch gelesen habe. Es wirkt nicht so “englisches Jugendbuch”. Was ich damit sagen will ist, dass es mir so vorkommt als ob einige englische Jugendbücher einen gleichen Schreibstil haben obwohl sie von unterschiedlichen Autoren stammen. Bei deutschen Jugendbüchern habe ich das auch schon oft beobachtet, jedoch konnte dieses aus diesem allgemeinen Stil ausbrechen.

Fazit

Royal – Ein Leben aus Glas von Valentina Fast bekommt von mir 5 von 5 Sternen einfach weil ich mich gut in die Geschichte hineinsteigern konnte, es zum mitfiebern ideal ist und weil ich solche Auswahl-Geschichten gerne habe, solange sie erträglich sind.

xo Annina

Besucht mich auch auf FacebookTwitterInstagram und Goodreads 🙂 !

blog-footer


royal-1

Hi guys,

a new dystopia book series, a new comparison to popular and successful The Selection series by Kiera Cass. Admittetly, I compared it at the beginning as well and there are in fact same elements I can not not unsee. But Royal has aspects I loved better than in The Selection. Royal is a German book series, say, that there aren’t English translations out (yet). I still wanted to show you its story since I enjoyed it so much.

royal-leben-aus-glas

Book Information

Title: Royal – Ein Leben aus Glas
Author: Valentina Fast
Genre: Young Adult, Dystopia
Pages: 235
Type: eBook

Publisher: Impress
Published on: August 6th 2015

Plot

Tatyana, like her fellow citizens, lives under a built glass dome, built to protect selected earth people during the nuclear war. On the basis of complete destruction and contamination by radioactivity, the inhabitants under the glass dome are the only people on the planet. Because of that, a new society and city called Viterra, was formed. A royal house is formed, and every year, when the prince or princess reaches the marriageable age, a large, televised show takes place to look for a prince or a princess for the king’s child. The trick is that four men are presented as the prince, but only one is the true one.

Tatyana, who lost her parents by illness, lives completely isolated with her relatives and is forced by her aunt to participate in the selection. After all, it is her only chance to get away from her guarding aunt and move to her already married sister in order to start a new life. When she is finally included in the selection, she does not even expect the show going to be that difficult for her. That was not planned at all.

Opinion

Yay, awesome – a The Selection blend! … never said anyone. Okay, probably no one except for me, because I’ve sucked in The Selection series. Book one to three were gone within two days, because at that time I was unable to do anything other than read. This is the same thing happening with Royal.

Because when I finished Book 1 at midnight, I quickly went over the eBook store of my trust to buy the complete series. Because I knew I would not get away from Royal so quickly. I can see how I’m going to be in a reading slump after Volume 6 – asking why I did this and where my next book series might be.

Yes, Royal is similar to The Selection and yes, the drama is similar. But here comes the trick that there are FOUR men. FOUR TIME DRAMA! Emotions, illogical thoughts, simply going mad because I was almost permanently angry about the stupidity of the protagonist and I was feeling ashamed for them lots of times. Awesome 😀

The story is, unfortunately, a little slow, which sometimes makes it appear as if you would step on the spot and just do not continue to walk one meter at all. The drama began to turn around in circles, although you finally want to go ahead. But let’s see how this will develop in the upcoming books.

I like the writing style and personally find it more authentic than in The Selection. Whether or not I have read this book in German and The Selection in English. It does not seem so English Young Adult style. What I mean by this is that it seems to me as if some English Young Adult books have the same writing style although they come from different authors. In German Young Adult books, I have often observed this as well, but Royal could break out of this general style.

Conclusion

Royal – Ein Leben aus Glas by Valentina Fast gets 5 out of 5 stars simply because I could get excited about the story, it is ideal to be thrilled and because I like such selection stories, as long as they are tolerable.

xo Annina

Also visit me on Facebook, TwitterInstagram and Goodreads 🙂 !

blog-footer


Cover from Impress

REVIEW

[DE/ENG] Review: Fangirl auf Umwegen by Amelie Murmann

fangirl-auf-umwegen

Hallihallo,

heute gibt es eine Buch-Rezension von mir, bei der ich schon ein wenig neidisch auf die Protagonistin war. Denn wer möchte nicht in The Wizarding World of Harry Potter in Orlando, Florida?! (Also ich auf jeden Fall!)

fangirl-auf-umwegen

Buchinformationen

Titel: Fangirl auf Umwegen
Autorin: Amelie Murmann
Genre: Jugendbuch
Seiten: 278
Art: eBook

Verlag: Impress
Veröffentlicht in: Oktober 2016

Handlung

Luna kann es nicht fassen, als sie ein Ticket für die berühmte Chocolate Challenge in einer Tafel Schokolade findet, welches sie somit nach Orlando, Florida bugsiert. Denn bei dieser Challenge geht es darum, innerhalb von drei Wochen in The Wizarding World of Harry Potter verschiedene Harry Potter themenlastige Aufgaben zu erfüllen. Der Preis für die gewonnene Challenge beträgt 100.000 Euro, welche Luna unbedingt für sich und ihre Mutter gewinnen will, als Unterstützung für ihre Familie, welche nach dem Tod von Lunas Vater schwer finanziell belastet ist. Der Wettbewerb wird Luna aber nicht erleichtert sondern erschwert als ihr Gegenspieler aus Deutschland ausgerechnet der Typ ist, der sie schon beim Kauf der ersten Schokoladentafel auf die Nerven gegangen ist und sie scheinbar auch nicht mehr loslassen will.

Meinung

Mittlerweile muss ich sagen, dass ich weiß wieso ich nach dem ersten Buch von Amelie Murmann, Zeit, keines ihrer Bücher mehr lesen wollte. Sie ist sicher eine sehr sympathische Person, jedoch komme ich nicht mehr mit ihrem Schreibstil zurecht. Luna sowie Leo, ihr Gegenspieler, sind 18 und 19 Jahre alt, werden aber aufgrund ihres Auftretens in ein viel jüngeres Licht gestellt als es ihrem Alter entsprechen würde. Der Schreibstil ist für mich etwas zu jung geraten und das kann stören, wenn man so etwas nicht leiden kann.

Jedoch habe ich mir schließlich Fangirl auf Umwegen zulegt, denn 1) HALLO, ich bin Fangirl-Trash und 2) Harry Potter-Trash. Wirft man beides in ein Buch muss ich es wohl lesen. Und grundsätzlich wurde ich von der Handlung nicht enttäuscht, denn man hat bekommen, was man wollte: Fangirlmomente und eine gehörige Portion Harry Potter. Für meinen Geschmack zu viel Theme Park Spoiler, da ich schon gerne demnächst nach Orlando reisen wollte, aber ja. Jetzt muss ich wohl mit dem Buch abgleichen, wie viel davon dort noch steht.

Zusätzlich will ich noch anmerken, dass man sich eindeutig mit Popkultur auseinander gesetzt haben müsste, um auch alle Referenzen zu verstehen. Ja, hauptsächlich kommen Harry Potter und Fantastic Beasts Referenzen vor (einmal wurde Donald Trump) erwähnt, aber ja. Macht die Geschichte nicht ganz so zeitlos, sollte aber für Harry Potter-Fans kein Problem darstellen.

Gesüchtelt habe ich die Geschichte schließlich schon auch wenn ich es hasse, wenn Charaktere sich eigentlich lieben und dann wieder hassen und einfach GRUNDLOS BÖSE AUFEINANDER SIND! LIKE ARE YOU KIDDING ME YOU ARE YOU SCHIZOPHRENIC YOU DWPEJFHLIERWHFLWQKNDFQKM.

Ehm ja. Ich steigere mich gerne in Hass-Liebe Geschichten rein und hasse mich am Ende selbst dafür, so viel Energie hineingesteckt zu haben 😀

Fazit

Fangirl auf Umwegen von Amelie Murmann bekommt von mir 3 von 5 Sternen. Es war keine wirklich neue Geschichte für mich, dafür mochte ich das Setting und das Thema sehr gerne. Und das Hineinsteigerungs-Potential.

xo Annina

Besucht mich auch auf FacebookTwitterInstagram und Goodreads 🙂 !

blog-footer


 

fangirl-auf-umwegen

Hi guys,

here’s a book review for a book that is only out in German right now. Yet I want to give you english speakers the chance to get to know the story as well since it’s a really lovely one. Because it’s a lot about The Wizarding World of Harry Potter whereas I got very envious of the protagonist.

Enjoy!

fangirl-auf-umwegen

Book Information

Title: Fangirl auf Umwegen (Fangirl On Detour)
Author: Amelie Murmann
Genre: Young Adult
Pages: 278
Type: eBook

Publisher: Impress
Published in: October 2016

Plot

Luna can not believe it when she finds a ticket for the famous Chocolate Challenge in a bar of chocolate, which means that she has to travel to Orlando, Florida. For this challenge, the challenge is to complete various Harry Potter tasks within three weeks in The Wizarding World of Harry Potter. The prize for the won challenges is 100,000 euros, which Luna wants to win for herself and her mother as support for her family, which is heavily financially burdened after the death of Luna’s father. For Luna, the competition becomes not easier but harder when her opponent from Germany is in fact the guy who has annoyed her already in Germany where she has purchased her first chocolate bar for the challenge. And even weirder, he won’t stop annoying her at last.

Opinion

Meanwhile, I have to say that I know why I didn’t wanted to continue reading another novel by Amelie Murmann, after her first one Wanderer. Sand der Zeit. She is certainly a very likeable person (she does booktube as well), but I can not longer cope with her writing style. Luna and Leo, Luna’s opponent, are 18 and 19 years old, but due to their appearance they appear to be in a much younger light than their actual age. The writing style is a bit too young for me and that can disturb someone if one does not like something like that.

However, I finally caught up with Fangirl auf Umwegen, because 1) HELLO, I am Fangirl-Trash and 2) Harry Potter-Trash. If you throw both into a book I must read it immediately. And basically, I was not disappointed by the plot, because you got what you wanted: catching moments and a good dose of Harry Potter. For my taste too much theme park spoilers, as I wanted to travel soon to Orlando, but yes. Now I have to reconcile with the book how much of it still stands there.

In addition, I would like to point out that the reader has to deal clearly with pop culture in order to understand all references. Yes, mainly Harry Potter and Fantastic Beasts references (one Donald Trump term) was mentioned, but yes. Does not make the story so timeless, but should not be a problem for Harry Potter fans.

After all I have binge-read that book, finally, even if I hate it when characters love each other and then hate each other again and it’s simply MAD AT EACH OTHER! LIKE ARE YOU KIDDING ME YOU ARE YOU SCHIZOPHRENIC YOU DWPEJFHLIERWHFLWQKNDFQKM.

Uhm yes. I like to get into hate-love stories and hate myself in the end for having wasted so much energy 😀

Conclusion

I give Fangirl auf Umwegen by Amelie Murmann 3 out of 5 stars. It was not a really new story for me, but I liked the setting and the theme very much. And the potential for obsessing about the two main characters.

xo Annina

Also visit me on Facebook, TwitterInstagram and Goodreads 🙂 !

blog-footer


Cover from Impress

 

 

BOOK TALKS

Read in November 2016

Hi guys,

there are actually far more books I have read in November than in October and yes, that is a good thing. There are going to be a lot more reviews in December as well, but since I have started writing them in German, they will be firstly available in this language as well. Second, these books are from small German authors, so that’s why I haven’t written these reviews in English yet.

Let’s see what November brought me!

banner-read-in-nov-2016

  1. Anna Karenina by Leo Tolstoy
  2. Girl Online: Going Solo by Zoe Sugg (Full Review)
  3. How to be a Graphic Designer Without Losing Your Soul by Adrian Shaugnessy
  4. Fangirl auf Umwegen by Amelie Murmann (to be updated)
  5. Royal – Ein Leben aus Glas by Valentina Fast (to be updated)
  6. Royal – Ein Königreich aus Seide by Valentina Fast (to be updated)
  7. Royal – Ein Schloss aus Alabaster by Valentina Fast (to be updated)
  8. Royal – Eine Krone aus Stahl by Valentina Fast (to be updated)
  9. Royal – Eine Hochzeit aus Brokat by Valentina Fast (to be updated)

What have been my favorite books of November?
As you might guess, the Royal series looks pretty serious considering I barely read a whole series at once. I did, just that I couldn’t finish the last Royal book until December 1st. Actually Girl Online: Going Solo was my favorite book of the month because it just had its cozy atmosphere and was not stressful to read at all (again, glancing to Royal because this book series cost every single and last nerve of mine).

Going Solo has been the third and last book of the Girl Online installment and gave the reader a round and finishing touch on the series. Let’s see if Zoe is going to come up with another book trilogy. I would read her next book as well.

What has been my least favorite books of November?
I would have to go with How to be a Graphic Designer Without Losing Your Soul and Anna Karenina. Just because they have been my least favorite books it doesn’t mean that they were bad. I just didn’t enjoy them so much.

For Anna Karenina, this was a very long read! I started reading in August and finished in November because the story dragged on many levels far too often. I got annoyed by it by the end, but at least to say it had full built characters and a closed storyline. Nothing to complain about in that department.

For How to be a Graphic Designer Without Losing Your Soul, is just has been a very informative, but not all too new read about life at creative agencies, how to work your nerves up to start as a freelancer and so on.

Now let’s talk a bit about Royal
Yes, there are going to be reviews for every single book, which are in total 6 books. I have written them in German, yet not in English – but I want to post them as soon as possible. Until then, it has to do with this very short review: be in for some kind of a ride, it will kill your soul.

Sooo…
What has been your read books in November? Can you recommend any of them?

xo Annina

Also visit me on Facebook, TwitterInstagram and Goodreads 🙂 !

blog-footer


The Royal and Fangirl auf Umwegen Covers are from Impress, Anna Karenina, Girl Online: Going Solo, How to be a Graphic Designer without losing your Soul are from Goodreads.